Fondsgebundene Rentenversicherung

Fondsgebundene Rentenversicherung für Hannover & online bundesweit

Fondsgebundene Rentenversicherung vs. Investmentsparplan | Worauf Du bei einem Abschluss achten musst erfährst du hier!

Eine fondsgebundene Rentenversicherung kann für Dich die beste Altersvorsorge sein! Vorteile einer Rentenversicherung sind eine lebenslange Rentenzahlung kombiniert mit der Sicherheit eines Versicherers und den Renditen, die am Aktienmarkt möglich sind. Diese Rentenstrategie mit hohen Renditechancen kann genau das Richtige für Dich sein – wenn Du es richtig machst!

Unterschied zwischen klassischer und fondsgebundener Rentenversicherung

Im Prinzip ist eine private klassische Rentenversicherung nichts andere als eine fondsgebundene Rentenversicherung, in die Du einen monatlichen Betrag einzahlst. Einer der wichtigsten Unterschiede liegt hier in der Anlage Deines Geldes.

In der klassischen Rentenversicherung hast Du einen Garantiezins der in den letzten Jahren bei neuen Verträgen drastisch reduziert wurde. Aktuell liegt er bei 0,9 % (2021). Das Geld wird in Bankeinlagen mit Einlagensicherung, festverzinsliche Wertpapiere, Anteile an Geldmarktfonds oder Anteile an Spezialfonds mit Rentenpapieren angelegt… Nicht wirklich lukrativ und sinnvoll.

Alte Verträge können von der früheren höheren Garantie noch profitieren. Ob das Sinn ergibt, überprüfen wir für Dich!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Eine fondsgebundene Rentenversicherung legt das Geld, wie der Name schon sagt, in Fonds oder ETFs an. Hier können deutlich höhere Zinsen erwirtschaftet werden, was vor allem bei einem langfristigen Aufbau der Altersvorsorge sinnvoll ist.

Ist eine klassische Rentenversicherung sinnvoll?

Eine klassische Rentenversicherung garantiert bei neuen Verträgen 0,9 % Zinsen (2021). Diese Garantie wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich weiter gesenkt, da es immer schwieriger wird sie zu erwirtschaften. Bei einer durchschnittlichen Inflation von ca. 2,5 % und der unrentablen Anlage in z. B. festverzinslichen Wertpapieren, ist ein Abschluss nicht empfehlenswert. Durch Kosten der Versicherung und die mangelhafte Anlage erscheint Dein Kopfkissen oder Dein Tagesgeldkonto als die bessere Wahl.

Welche Vorteile bietet eine fondsgebundene Rentenversicherung?

Eine fondsgebundene Rentenversicherung vereint die Vorteile eines Sparplans in Fonds und ETFs (Exchange Traded Funds) zu investieren und der Sicherheit eines Versicherungsmantels. Sie zahlt Dir, im Gegensatz zu einem Sparplan, eine lebenslange garantierte Rente, egal wie alt Du wirst.

Lebenslange Rentenzahlung

Wie oben schon erwähnt bietet Dir eine fondsgebundene Rentenversicherung eine lebenslange Rentenzahlung. Im Gegensatz dazu musst du bei einem Sparplan zum Rentenbeginn wissen, wie alt Du wirst, um zu verhindern, dass Dein Kapital vorzeitig aufgebraucht ist. Das vorherzusagen ist unmöglich. Wenn Dein Geld verbraucht ist, sieht es schlecht aus. Dieses Risiko wird von vielen unterschätzt, weil wir  durch den medizinischen Fortschritt immer älter werden (Langlebigkeitsrisiko).

Sehr flexibel

Deine Rentenversicherung kann sehr flexibel sein!

  1. Während der Laufzeit kannst Du Deinen Beitrag jederzeit flexibel anpassen z.B. in der Elternzeit
  2. Zuzahlungen oder Entnahmen von Deinem Geld
  3. Kostenloses Ändern Deiner Fondsanlage
  4. Änderung des Beginns der Rentenzahlung z.B. mit dem Alter 65 oder 67

Wenn Du Sie beim richtigen Anbieter abschließt! Bei der Anbietersuche ist es sinnvoll, einen Experten mit ins Boot zu holen. Jetzt bist Du schon mal hier…

Kontaktieren Sie uns jetzt

Hinterbliebenenvorsorge

Dir wird eine lebenslange Rente gezahlt! Wenn Du verstirbst, sollten Deine Hinterbliebenen dennoch abgesichert sein. Das wird häufig vergessen!

Rentengarantiezeit

Bei einer Rentengarantiezeit erhält eine von Dir ausgewählte Person die Rente.
Beispiel: 15 Jahre Rentengarantiezeit | Renteneintrittsalter 67 Jahre | verstorben mit 72 Jahren

Du selbst hast also 5 Jahre die Rente erhalten. Die von Dir ausgewählte Person bekommt die Rente für weitere 10 Jahre ausgezahlt.

Sorglose Altersvorsorge

Wenn Du vor oder nach dem Rentenbeginn stirbst, müssen sich Deine Hinterbliebenen um nichts kümmern! Die Versicherung steht Deinen Angehörigen zur Seite. Sie zahlt Ihnen weitere Rentenleistungen oder das angesparte Kapital aus. Die Versicherung kann das Geld auch weiter verwalten. Umso wichtiger ist es die Altersvorsoge nicht alleine in die Hand einer Person in der Familie zu legen, sondern die Sparbeiträge auf mehrere Personen aufzuteilen. Die komplexe Aktien- oder ETF Strategie weiterhin zu managen ohne vorherige Kenntnisse? In diesem Moment hat jeder andere Probleme! Dazu sollte die Sicherstellung der Rente nicht zählen!

Sparplan oder fondsgebundene Rentenversicherung?

Ein Sparplan in z. B. ETFs oder Fonds ist keine Altersvorsorge, sondern Vermögensaufbau. Es ist wichtig zu verstehen, dass es zwei unterschiedliche Themen sind. Ein Sparplan kann die Altersvorsorge ergänzen, dient zum Sparen oder für mittelfristige Investitionen z.B. Auto oder Haus. Eine Rentenversicherung bietet eine planbare Altersvorsorge. Viele meiner Kunden entscheiden sich daher nicht für eine Möglichkeit, sondern nutzen einfach beide.

  1. Die Flexibilität einen ETF oder Fond Sparplan
  2. Eine Fondsgebundenen Rentenversicherung für eine kalkulierbare Altersvorsorge

Bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung sind 4-6% Zinsen absolut realistisch

Durch eine breit gestreute Anlage in einer kostengünstigen ETF & Fonds Strategie, sind auch heute noch Zinsen zu erwirtschaften. Hierbei spielt der Anbieter der Versicherung eine riesige Rolle! Einige Anbieter haben enorm hohe Kosten oder eine nicht ausreichende Kapitalstärke. Wir finden den richtigen Anbieter für Ihre persönlichen Ziele!

Aufgepasst! Nur, weil fondsgebundene Rentenversicherung draufsteht wird nicht alles in Fonds oder ETFs investiert.

Beitragsgarantie

Bei einer 100 % Beitragsgarantie dauert es sehr lange, bis das Geld in der Fondsanlage ankommt. Nur die Überschüsse werden in ETFs oder Fonds investiert.

Auf eine Beitragsgarantie zu verzichten, mag einigen Anlegern als zu riskant vorkommen. Eine Garantie hört sich im ersten Moment gut an! Es ist sehr wichtig zu verstehen, wie Dein Geld angelegt wird!

Bei einer Beitragsgarantie werden nur die Überschüsse, die nicht für die Garantie benötigt werden, in Fonds & ETFs investiert. Möchtest Du in unrentable Anlagen wie z.B. festverzinsliche Wertpapiere investieren oder in Fonds & ETFs?
Wichtig: Der Beitrag kann auch aufgeteilt werden.

Um Dein Risiko zu senken ist ein Ablaufmanagement absolut wichtig!

Ablaufmanagement

Über die Laufzeit ist es kein Problem, Kursschwankungen zu verkraften. Du hast verstanden, dass bei einer langfristigen Anlagestrategie Kursschwankungen dazu gehören. Es bietet Dir die Chance, zu verschiedenen Kursen am Markt einzukaufen und langfristig am Wachstum des Markts zu profitieren!

Ein Börsencrash kurz vor Rentenbeginn und Dein Traum vom wohlverdienten Ruhestand löst sich in Luft auf!

Nicht mit einem Ablaufmanagement! Durch ein automatisches Ablaufmanagement werden Deine Gewinne, die Du über die Laufzeit erwirtschaftet hast, in den sicheren Hafen eingefahren. In den letzten ca. 5 Jahren wird Dein Geld in sicherer Anlagen umgeschichtet, damit dem Ruhestand nichts mehr im Wege steht!

Steuervorteile

Einzahlungsphase

Deine Beiträge können während der Einzahlungsphase nicht steuerlich geltend gemacht werden wie z.B. bei der Riester Rente. Dafür ist die Auszahlung Deines Vertrags deutlich angenehmer. Entweder wird Dir das komplette Kapital ausgezahlt oder eine monatlichen Rente.

Auszahlung als lebenslange Rente (Leibrente)

In der Auszahlungsphase müssen im Gegensatz zu anderen Rentenversicherungen (z. B. Riester Rente) nur der sogenannte Ertragsanteil versteuert werden. Dieser ist vom Staat definiert und bemisst sich nach Deinem Renteneintrittsalter nach § 22 EStG.

Wichtig ist, dass der Ertragsanteil nicht die Höhe der Steuerlast ausdrückt, sondern den Anteil der Rente, welcher besteuert wird.

Beispielrechnung bei monatlicher Auszahlung:

67 Jahre geht in Rente |bekommt 1000 € im Monat aus einer privaten Rentenversicherung

Laut § 22 EStG sind 17 % seiner Erträge steuerpflichtig | persönlicher Steuersatz 28 %

Von 1000 € müssen also 17 % = 170 € mit dem persönlichen Steuersatz versteuert werden. Das bedeutet, von 170 € werden 28 % Steuern abgeführt also 170 € x 28 % = 47,60 €. In diesem Fall bleiben 952,40 € Rente.

Auszahlung des kompletten Kapitals bei Rentenbeginn

Wenn der Vertrag mind. 12 Jahre gelaufen ist und die Auszahlung frühestens nach dem 62. Lebensjahr stattfindet, musst Du nur 50 % der erwirtschafteten Erträge versteuern. Hier gilt auch Dein persönlicher Einkommenssteuersatz. Du musst also nur die Hälfte Deines Gewinns versteuern und zwar nur mit Deinem persönlichen Rentensteuersatz.
Im Gegensatz zu einem Aktiensparplan wird keine Kapitalertragssteuer fällig! Diese wird nur fällig, wenn Du die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllst (nach dem 62. Lebensjahr mind. 12 Jahre).

Kontaktieren Sie uns jetzt

Welche Kriterien muss eine gute fondsgebundene Rentenversicherung erfüllen?

Hoher, garantierter Rentenfaktor

Der Rentenfaktor bemisst, wie viel Rente Du auf 10.000 € angespartes Kapital erhältst z. B. 26 €. Bei einem angesparten Kapital von 100.000 € erhältst Du eine monatliche Rente von 260 € garantiert.

Wichtig ist hier auf eine hohe Garantie zu achten, sonst kann der Versicherer diese jeder Zeit absenken. Damit wird automatisch Deine Rente geringer, was Du unbedingt vermeiden solltest.

Besserstellung des Rentenfaktors

Es gibt auch Versicherer, die Dir einen besseren Rentenfaktor als Deinen garantierten auszahlen. Sollte der zu Rentenbeginn aktuelle Rentenfaktor höher sein, wird dieser für die Berechnung verwendet. Dieser Baustein ist unverzichtbar.

Finanzstarker Versicherer

Deinen Versicherer sollte es auch noch geben, wenn Du in Rente gehst oder wenn Deine Rente ausgezahlt wird. Also in 50, 70 oder 80 Jahren! Dieser sollte durch seine Finanzstärke auch in der Lage sein, Deine Rente zu bezahlen. Außerdem ist ein kapitalstarkes Unternehmen flexibler in der Anlage von Deinem Geld, da es auch größere lukrative Finanzanlagen tätigen kann. Du solltest also kein Start-up oder einen zu kleinen Versicherer wählen. Bei einem so langen Anlagehorizont ist die Altersvorsorge einfach zu wichtig.

Niedrige Kosten

Ein häufig diskutiertes Thema sind die hohen Kosten bei einer Rentenversicherung. Ja sie kosten Geld! Für das Verwalten Deiner Anlage und die Vertragsführung etc. entstehen auch Kosten. In diesen Kosten sind auch bestimmte Leistungen enthalten wie z. B. kostenloses Switchen und Shiften der Anlage, lebenslange Rente, Ablaufmanagement usw. Es gibt aber Versicherer mit extrem niedrigen Effektivkosten. Je geringer Deine Kosten, desto höher natürlich auch Deine Rendite. Kostengünstige ETF oder Fondsstrategien können die Kosten ebenfalls senken. Durch eine unabhängige Beratung können wir sicherstellen, dass Du den richtigen Anbieter findest.

Breit gestreute Anlage

Ein Fond und ein ETF sind cool aber besser sind noch mehr davon und nicht nur 2 oder 3. Durch eine breite Streuung Deiner Anlage wird das Risiko von zu starken Kursschwankungen verringert. Außerdem wird Dein Geld weltweit und nicht nur in den DAX investiert.

Ablaufmanagement

Um Deine Kursgewinne vor Rentenbeginn zu sichern, ist ein Ablaufmanagement unverzichtbar. Wie vorhin beschrieben.

Für wen ist eine fondsgebundene Rentenversicherung geeignet?

Für viele Menschen ist eine fondsgebundene Rentenversicherung das perfekte Altersvorsorgeprodukt. Top Renditechancen mit einer lebenslangen Rentenzahlung.

Je früher Du damit beginnst, desto geringer sind Deine monatlichen Ausgaben auf Dauer! Der Zinseszinseffekt greift erst nach einer entsprechenden Laufzeit bzw. fängt an Spaß zu machen. Das liegt daran, dass Deine erwirtschafteten Gewinne direkt wieder angelegt werden.

Langer Anlagehorizont

Du willst in 10 Jahren in Rente gehen und schnell etwas für die Altersvorsorge machen? Dafür wird eine fondsgebundenen Rentenversicherung nicht die richtige Wahl sein. Je länger der Anlagehorizont, desto besser.

Altersvorsorge vs. Vermögensaufbau

An Dein Geld aus einem Sparplan kommst Du sehr unkompliziert ran. Die Verführung ist groß, an das Geld zu gehen z.B für ein Auto, Haus etc. Es wird häufg vergessen, dass das Geld eigentlich für die Altersvorsorge gedacht war. Daher ist es es auch absolut sinnvoll, über einen Sparplan für mittelfristige Ziele zu sparen. Dafür ist eine Fondsgebundene Rentenversicherung das Falsche!

Das heißt nicht, dass ein Sparplan etwas Schlechtes ist. Viele meiner Kunden haben einen Sparplan, ich selbst auch… Vermögensaufbau ist aber keine Altersvorsorge.

Altersvorsorge bedeutet langfristig zu sparen ohne an das Geld gehen zu müssen. Der Fokus liegt hierbei klar auf der Altersvorsorge.

Wo solltest Du eine fondsgebundene Rentenversicherung abschließen

Du hast es fast geschafft, wenn Du bis hierhin gelesen hast, wirst Du bemerkt haben, dass eine fondsgebundene Rentenversicherung ein sehr komplexes Produkt ist. Viele Faktoren sind zu beachten. Wenn nur einer dieser Punkte nicht passt, kann die komplette Altersvorsorge in die falsche Richtung laufen.

Dir einen Vergleichsrechner dafür anzubieten macht ebenfalls keinen Sinn, da diese viel zu komplex sind.

Den besten Tipp, den ich Dir geben kann: Such Dir einen kompetenten Experten!

Dieser Experte sollte nicht nur 1-3 Gesellschaften anbieten können, sondern auch in der Lage sein, Dich durch den Altersvorsorge-Dschungel zu navigieren.

Wenn Du noch keinen Experten an der Hand hast, kannst Du Dich gerne kostenlos bei uns beraten lassen. Wir beraten Dich im Raum Hannover sowie online bundesweit. Nutze doch einfach unser Terminbuchsuchtool.

Kontaktieren Sie uns jetzt
FacebookXING
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum